Junge Gelbbauchunke

junge Gelbbauchunke sitzt auf  Fadenalgen in ihrem Geburtsgewässer
diesjährige Gelbbauchunke in ihrem Biotop

Zur Zeit sind an vielen Orten in diesem Jahr geschlüpfte Amphibien unterwegs. Mit etwas Glück und bei genauen Hinsehen entdeckt man vielleicht kleine Gelbbauchunken. Ein gutes Zeichen, denn offenbar hat sich die vom Aussterben bedrohte an diesem Ort erfolgreich fortpflanzen können.

 

Das oben abgebildete war eines von drei Jungtieren, die in einem speziell für die Gelbbauchunken angelegten Pioniergewässer entdeckt wurden. Es bleibt zu hoffen, dass es noch mehr Tiere, das heikle und gefährliche Jugendstadium überdauern und so zur Arterhaltung vor Ort beitragen.