Libellen · 30. Januar 2019
Die Gemeine Winterlibelle (Sympecma fusca) trotzt den kalten Temperaturen. Sie ist die einzige heimische Libellenart die als ausgewachsenes Tier überwintert. Bei -4°C kann sie sich noch bewegen. Manchmal lässt sich an Halmen einschneien oder sucht Deckung in der Streuschicht am Boden und überwintert in der Kältestarre. An sonnigen Tagen kann sie bereits im Februar bzw. März fliegend an Gewässern gesehen werden. Für die, welche mehr über die Gemeine Winterlibelle und über andere...
Vögel · 23. Januar 2019
Regelmässig kommt die Alpenbraunelle als typischer Gebirgsvogel ins Tal.

Kurse · 18. November 2018
Neue Bestimmungskurse für Libellen und Vögel im 2019
12. November 2018
Die Situation der Sarganserländer Amphibien ist ebenso Thema wie z.B. die der Hochstammobstbäume, des Wendehalses oder des Luchses. BirdLife Sarganserland freut sich auf Ihren Besuch.

Vögel · 31. Oktober 2018
Interview zumHerbstvogelzug im Sarganserland im Sarganserländer erschienen
Tagfalter · 22. Oktober 2018
Noch immer überqueren Admirale und andere Wanderfalter das Sarganserland auf dem Weg ins Winterquartier.

Exkursionen · 10. September 2018
sonniger Vogezugsbeobachtungstag in der Rheinau
Vögel · 26. August 2018
Viele Zugvögel sind jetzt unterwegs in ihre Winterquartiere im Süden. Bei den Greifvögeln sind es aktuell die Wespenbussarde, die in den Süden fliegen.

Reptilien · 28. Juli 2018
Die stark gefährdete Schlingnatter mag Blindschleichen.
10. Juli 2018
Die zweigestreifte Quelljungfer ist im Sarganserland eine Seltenheit. Jetzt wurde sie in einem von uns bearbeiteten Projektgebiet nachgewiesen.

Mehr anzeigen